Wärmeschutznachweis nach EnEV(2014)

Auf der rechtlichen Grundlage des Energieeinsparungsgesetzes schreibt die Energieeinsparverordnung (EnEV) den Bauherrn bautechnische Standardanforderungen zum effizienten Betrieb des Gebäudes vor.
Die letzte Novellierung trat am 1. Mai 2014 in Kraft und findet ihren eigentlichen Ursprung im Kyoto-Protokoll von 1997 und dem damit verbundenen Ziel der Bundesregierung bis 2050 einen nahezu klimaneutralen Gebäudebestand zu erreichen.

Gewerbe- und Wohnungsbau

AEZ Buchenau
Erweiterung einer bestehenden Gewerbeeinheit im Erdgeschoss mit 3 bis 4 OGs mit 70 Wohneinheiten, TG und Dachgarten

Gewerbebau

MK6 Freiham

3-geschoßiges Büro- und Geschäftshaus mit Tiefgarage sowie versetzter Vertikallastabtragung zwischen EG und UG

Wohn- und Gewerbebau

Grafrath

2-geschoßigs Wohn- und Geschäftshaus mit Tiefgarage in Stahlbetonbauweise mit Mauerwerksausfachungen

Gewerbebau

Acomhotel Nürnberg

6-geschoßigs Hotel mit L-förmigem Grundriss und Tiefgarage in Fertigteil- und Halbfertigteilbauweise als fugenloses Bauwerk mit Abfangebene zwischen UG und EG