Altlastenuntersuchung

Untersuchung eines Geländes oder Gebäudes auf Altlasten. D.h., gestörte oder ungestörte Bodenproben oder Mauerwerksproben, werden auf schädliche Bestandteile (Verunreinigungen), wie z.B. mit Schwermetalle, aromatische Kohlenwasserstoffe, Mineralöle, usw. untersucht. Die Untersuchungsergebnisse werden den zulässigen Grenzwerten aus geltenden Richtlinien gegenübergestellt und ausgewertet.

Index