Ausrollgrenze

Wassergehalt am Übergang von der bildsamen zur halbfesten Zustandsform eines Bodens. Im Labor werden Proben mit einem Durchmesser von 3mm hergestellt. Diese bilden beim Übergang von der bildsamen zur halbfesten Zustandsform kleine Risse. Der ermittelte Wassergehalt, gibt die Ausrollgrenze an. Versuchsdurchführung nach DIN 18122.

Index